Breitscheid Westerwald

Aktuelle Einwohnerzahlen mit Haupt-/Nebenwohnung siehe Gemeindebestandsstatistik

Fläche: 1.221 ha

Breitscheid hat seine ländliche Idylle weitgehend bewahrt. Auf einem ausgedehnten, bis zu 360 m hohen Bergrücken über dem Wiedtal, und im Elsbachtal liegen die Ortsteile der Fremdenverkehrsgemeinde.

Gut ausgebaute Wanderwege führen in die Seitentäler der Wied und zum Rossbacher Häubchen. Besondere Anstrengungen hat die Gemeinde unternommen, das Arbeitsplatzangebot vor Ort und die Finanzkraft zu steigern, indem sie durch die Ausweisung neuer Gewerbegebiete („Gewerbepark Breitscheid“) die Vorbedingungen zur Ansiedlung weiterer mittelständischer Unternehmen geschaffen hat. Günstige Standortfaktoren sind dabei die unmittelbare Nähe zur A3, die zentrale Lage zu den Ballungszentren Rhein/Main, Köln/Bonn und Neuwied/Koblenz und schließlich ein ruhiges Umfeld mit hohem Wohnwert.

Sehenswert: Wallfahrtskapelle aus dem 13. Jahrhundert im Ortsteil Verscheid

Ortsteile und Wohnplätze: Breitscheid, Nassen, Siebenmorgen, Dasbach, Hollig, Goldscheid, Hochscheid, Verscheid, Bleischeid, Gersthahn, Elsbach, Fichtelshohn, Fockenbachsmühle

Öffentliche Einrichtungen: Kommunaler Kindergarten „Haus Kunterbunt“, Grundschule „Marienschule“, Sportplatz mit Sanitär- und Umkleidegebäude, kleineres Dorfgemeinschaftshaus mit Grillplatz (kann privat gemietet werden – bitte wenden Sie sich an die Ortsbürgermeisterin / den Ortsbürgermeister).

Impressum: Roswitha Schulte, Talstraße 5, 53547 Breitscheid, Tel.: (0 26 38) 58 19

Website wird momentan erstellt: Bei Anmerkungen oder Fragen bitte melden webmaster@breitscheid-westerwald.de